Neuer Obmann per Briefwahl

Artikel aus der oberöstereichischen Nachrichten vom 31.07.2020:

Auf die unsichere Covid-19-Situation reagierte die Askö Schwertberg und setzte erstmals in der Vereinsgeschichte die Wahl des Obmanns und seiner Vorstandsmitglieder per Briefwahl an. Zahlreiche Mitglieder folgten dem Aufruf und bestätigten das neue Vorstandsteam des Sportvereins mit einer Zustimmung von 100 Prozent. Damit ist Harald Resch der neue Obmann des Vereins.

Weiterlesen

Info an die Mitglieder der ASKÖ Schwertberg!

Wegen der aktuellen Corona Situation hat der Vorstand entschieden die für Freitag, den 10. Juli geplante Mitgliederversammlung abzusagen! Wir lassen unsere Mitglieder per Briefwahl abstimmen, das ist ein Novum in der fast 75jährigen Geschichte unseres Vereins. Der Obmann möchte an dieser Stelle nochmals betonen, dass es ihm um die Wahrnehmung unserer gesellschaftlichen Verantwortung geht. Wir sind der größte Schwertberger Verein und wir setzen hier ein starkes Zeichen wie man in den unruhigen Corona-Zeiten mit der Abhaltung einer Jahreshauptversammlung umgeht. Schlussendlich möchten wir alle nicht, dass von unserer Versammlung aus es zu irgendwelchen Problemen kommt.Alle unsere stimmberichtigten Mitglieder bekommen in den nächsten Tagen Post vom Verein. Darin enthalten der Kassabericht, der Wahlvorschlag und Stimmzettel für die Entlastung und die Neuwahl. Dem Begleitschreiben könnt ihr alle notwendigen Informationen und Termine entnehmen.Danke für Eure Unterstützung – auch in dieser herausfordernden Zeit!

Weiterlesen

Kantinenbetreiber/in gesucht

+ + + Stellenausschreibung + + +

Der ASKÖ Steinbach Schwertberg sucht eine Betreiberin oder Betreiber für die Kantine am ASKÖ-Gelände in Aisting. Auch „Quereinsteiger“ sind willkommen. Bitte fleißig „teilen“, den es gibt immer jemanden, der jemanden kennt, der wieder jemanden kennt… Bei Interesse einfach unter c.gassner@stbg.at melden. Der Askö Schwertberg freut sich auf zahlreiche Anfragen.

Weiterlesen